BWP im Vorstellungsgespräch

Der Berufswahlpass gibt dem Jugendlichen im Vor­stel­lungs­gespräch Sicher­heit, Ihre Fragen zu beant­worten und Aus­sagen durch aus­ge­wählte Arbeits­blätter bele­gen zu können. Der Pass ist ein mehr­jähriges Arbeits­mittel des Schü­lers und prinzi­piell nicht zur Ein­sicht­nahme durch Dritte gedacht und somit auch kein Ersatz für eine Bewer­bungs­mappe. Auf dem Hinweis­blatt finden Sie An­re­gungen zur Nutzung des BWP im Vor­stel­lungs­gespräch bzw. in der Bewerbungsphase.

Download

Materialien zur Weiterarbeit

Schlagworte: ,

Bitte schreiben Sie Anregungen oder Kommentare zu diesem Material.