Leichte Sprache - Einfache Sprache

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache ist eine leicht verständliche Sprache. In der geschriebenen Leichten Sprache wird zum Beispiel auf lange Sätze, Fremdwörter und Umschreibungen verzichtet. Leichte Sprache folgt Regeln. Das Kompetenzzentrum Leichte Sprache arbeitet nach den Regeln von capito Berlin.

Wer ist die Zielgruppe?

  • Leichte Sprache ist für Menschen mit geistiger Behinderung und Lernschwierigkeiten.

Was ist Einfache Sprache?

Die Einfache Sprache entspricht einer stark vereinfachten Ausdrucksweise. Die Einfache Sprache hält sich an die Regeln der deutschen Rechtschreibung und Grammatik.

Wer ist die Zielgruppe?

  • Einfache Sprache ist zum Beispiel für Menschen mit Lernschwierigkeiten, für ältere Menschen, für Migranten, für hörbehinderte Menschen.

Hintergrund

Die UN-Behindertenrechtskonvention, seit 2009 auch in Deutschland geltendes Recht, hat die rechtlichen Rahmenbedingungen für die gleichberechtigte Teilhabe behinderter Menschen am gesellschaftlichen Leben geschaffen.

Politik, Kommunen, Wirtschaft und Schulen sind nun aufgefordert, ihre Beiträge zu leisten. Für eine gleichberechtigte Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben ist Barrierefreiheit eine wichtige Voraussetzung.